Franz Roth

Soldat. Widerstandskämpfer. Hingerichtet.

* 1917    † 1944

 

Lebenslauf

Franz Roth wurde am 24.12.1917 in Stockheim/Heilbronn (Deutschland) geboren. Er war Soldat.

Todesurteil wegen "Meuterei und Fahnenflucht", Hinrichtung

Franz Roth wurde wegen ’Meuterei‘ und ’Fahnenflucht‘ zum Tode verurteilt. Am 24.5.1944 erfolgte seine Hinrichtung im Landesgericht I in Wien.

Gedenkort - Gruppe 40, Zentralfriedhof

In der Gruppe 40 wurden die im Wiener Landesgericht Hingerichteten beerdigt. 2013 wurde die Gruppe 40 zur Nationalen Gedenkstätte erklärt.

Quelle

Willi Weinert, "Mich könnt ihr löschen, aber nicht das Feuer", Sternverlag, 4. Auflage, Wien 2017 - Biografien der im Wiener Landesgericht hingerichteten WiderstandskämpferInnen


Porträt teilen